Um die Volkshilfe bei der Bekämpfung der Kinderarmut in Österreich zu unterstützen, organisiert das "Berger Kellergassen Komitee"  ein Musikfestival, mitten in einer traditionellen Kellergasse. Seien Sie dabei beim rockigsten Kellergassenfest Österreichs! 

 

ab 22.2.2020 um 09:00

Hintergrund


Wie in vielen Ortschaften in Österreich gibt es auch in Berg eine Kellergasse. Neben den alten Weinkellern verleiht die wundervolle Lage am Fuße der Königswarte mit Ausblick über Bratislava einen ganz besonderen Charme.
Als die Idee laut ausgesprochen wurde, hier ein eintägiges Musikfestival durchzuführen, waren die Stimmen der Skeptiker laut. Nichtsdestotrotz fand am 31. August 2019 das erste Mal „Kellergasse gegen Kinderarmut“ in Berg bei Wolfsthal statt, mit Auftritten von Nino aus Wien, Ernst Molden und das Frauenorchester, Siegried Horn Trio und the Risign Sign und bereits am 1. September 2019 stand fest, dass dieses Festival wiederholt wird.


Kinderarmut geht uns alle an!

Kein Kind in Österreich darf in Armut aufwachsen. Jedem Kind und Jugendlichen die besten Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, ist eine gesellschaftspolitische Aufgabe.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen